Start

Stadtführung Zwickau mit Dr. Ute Haese im Kostüm

Denn das Gute liegt so nah


Als Katharina von Bora in Zwickau bei Stadtführungen Ihre Begleiterin: Dr. Ute Haese, Foto:Kirsti Fischer
Grünhainer Klosterhof

Foto: Kirsti Fischer

Entspannen Sie sich am Wochenende oder bei einem Nachmittags- bzw. Abendspaziergang  bei einer Kostümführung fast ohne Zahlen.

Eine Stadt mit großer Geschichte und Tradition ist Zwickau.
Im Fokus der  Einwohner und ihrer Gäste stehen meistens zwei Personen: August Horch und Robert Schumann sowie deren sehenswerte Museen. Mit meinen Stadtführungen im Kostüm mache ich darauf aufmerksam, dass Einwohner und Gäste von Zwickau auf weit mehr stolz sein können. Sie können stolz sein auf andere Personen. Sie können stolz sein auf viele historische Ereignisse - auch im Zusammenhang mit der Reformation. Deshalb begann ich 2012, gewandet wie Katharina von Bora, mit Führungen auf Luthers Spuren.

Seit ich 2009 auf der Sächsischen Landesgartenschau in Reichbach als Gästeführerin begann, entwickelte sich diese schöne Freizeitgestaltung für mich immer weiter. Und für Sie wurde und werde ich immer besser - garantiert.

Die Hälfte der Bevölkerung ist weiblich. Seit der Jugend interes­sieren mich mich starke Frauen. So schloss sich die Führung "Auf den Spuren der Katharina von Bora" an. Und die Reformatorin des deutschen Schauspiel-Theaters verbrachte ihre prägenden Kindheit und Jugend in Zwickau. Deshalb gibt es auch die Kostümführung "Auf den Spuren der Neuberin". Zwickau ist die Geburtsstadt von Robert Schumann. Schon Clara Wieck (und dann auch als verheiratete Frau Clara Schumann) weilte in Zwickau.  Also ist auch bei der Kostümführung "Auf den Spuren von Clara Schumann" ein Erlebnis an authentischen Stellen in der Stadt garantiert.

Die Themen weiterer Stadtführungen entnehmen Sie bitte dem Menü oben oder Sie schauen sich kurz den Flyer an.

 

Über das Besonderer der von mir angebotenen Stadtführungen hören Sie hier mehr.

Meine Kostümführungen werden auch Sie begeistern - so wie andere Gäste.

Darum sollten Sie an der Kostümführung mit Dr. Ute Haese teilnehmen

▲ nach oben