Start

Code-Knacker: Zwickau sprichwörtlich erleben

 

Anhand von Sprichwörtern durch die sehenswerte Innenstadt von Zwickau

An viele Sprichwörter können Sie sich sicherlich erinnern.
"Mach nicht so ein Theater" hörten viele schon als Kind. In der Schule hieß es dann "Buch aufschlagen". Manchmal war auch jemand "Mit seinem Latein am Ende". Als Erwachsener musste man gelegentlich "kleinere Brötchen backen", wenn man kein "Geld auf die hohe Kante" gelegt hatte. Dann kann einem auch mal "das Wasser bis zum Halse" stehen. Und machte man dann wie Karl May krumme Dinge, dann "kam man hinter Schloss und Riegel". Ansonsten konnte man "Etwas springen lassen".

Ich erkläre Ihnen, was diese und andere Sprichwörter in ihrer Entstehungszeit bedeuteten und was wir heute mit diesen Redearten verbinden. So gehen Sie auf amüsante Art durch Zwickau.

Einige Stationen der Stadtführung

  • Hauptmarkt
  • Gaststätte "Alte Münze"
  • Kornmarkt
  • Domhof mit ehemaliger Lateinschule
  • Muldeparadies
  • Katharinenkirche
Öffentliche Führung mit Durchführungsgarantie: bei jedem Wetter, keine Mindestzahl an Teilnehmenden

Dauer: ca. 90 Minuten, auf deutsch
Treffpunkt: vor dem Rathaus in Zwickau

Fragen: sehr willkommen - ebenso ein Meinungsaustausch
Preise: Erwachsene: 8,50 €
Ermäßigungen: Direktstudenten bis 25 J. und Schwerbeschädigte: 5 €, Kinder (6 - 14 Jahre): 4 €,
Rollstuhlfahrende kostenfrei, Familien (2 Erwachsene, 2 Kinder): 20 €

Als private Stadtführung zu Ihrem Wunschtermin buchbar


Treffpunkt: vor dem Haupteingang zum Rathaus Zwickau oder nach Vereinbarung
Dauer: ca. 90 Min. in deutscher Sprache, ca. 1 600 Schritte (ca. 800 m)
Preis: 110 €, Zuschläge bei Gruppen über 18 Personen: jede zusätzliche Person 5,50 €, Kinder bis 6 Jahre kostenfrei
Feiertags- und Nachtzuschlag ab 20 Uhr: 20 €
Geltungsdauer: ab September 2018

Fragen: während der Stadtführung sehr willkommen - ebenso ein Meinungsaustausch

Zufriedenheitsgarantie: alles so einfach und angenehm wie möglich gestalten

  • schnellstmögliche persönliche Absprache zu Ihrem Anliegen
  • sachkundige Stadtführung im Kostüm ganz nach Ihren Wünschen
  • individuelle Dauer der Kostümführung (auch kürzer oder länger als 90 Minuten)
  • Startpunkt z.B. auch am Dom, First Inn, Dr.-Friedrichs-Ring oder Schloss
  • Gruppengröße variabel, ca. 25 Personen als Maximum denkbar
  • fakultative Kosten wie Eintrittsgeld/Spende für Kirchen St. Marien bzw. St. Katharinen nicht im Preis enthalten

Sie und Ihre Gäste werden begeistert sein von der Stadtführung mit Dr. Ute Haese.
Denn auch hier gilt ihr Motto: mehr gehen. mehr sehen. mehr erleben.

Bitte beachten Sie, dass nach gesetzlichen Vorschriften bei Verträgen über Gästeführungen nach Vertragsabschluss – auch bei Verträgen im Fernabsatz, also per E-Mail, per Telefon, über das Internet oder per Fax – kein Widerrufsrecht besteht.

Anfrage für TicketsGutschein anfordern

▲ nach oben

  

 

▲ nach oben